Klubabend 4. März 2016

Der Photoklub Hinterthurgau feiert dieses Jahr sein 60jähriges Bestehen.

Münchwilen –  Präsidentin Maya Heizmann begrüsste an der 60. Generalversammlung des Photoklubs Hinterthurgau 29 der 44 Aktivmitglieder im Regionalen Alterszentrum Tannzapfenland in Münchwilen. In ihrem ausführlichen Jahresbericht blickte sie auf ein aktives Vereinsjahr zurück. Nebst dem fotografischen Schaffen standen auch Vorträge, Exkursionen, eine Fotorallye sowie gesellige Zusammenkünfte auf dem letztjährigen Jahresprogramm.
Vreny Kägi gab nach 12 Jahren ihr Amt als Aktuarin ab. Als Nachfolger konnte Sandro Schmid gewonnen werden.
Gabriela Vetter hat die Betreuung der Homepage übernommen. Sie hatte deshalb den Rücktritt als Rechnungsrevisorin eingereicht. Als Nachfolgerin wurde Nicole Högger gewählt.
Der Vorstand dankte den Abtretenden für die geleisteten Dienste.
Pino di Cristo wurde für 15 Jahre und Sandro Schmid für 10 Jahre Mitgliedschaft geehrt.
In ihrem Amt bestätigt wurden Präsidentin Maya Heizmann und technischer Leiter Rolf Ledermann.
Neu im Photoklub aufgenommen wurden Christian und Yvonne Aldrovandi.
Einen besonderen Höhepunkt wird die Fotoausstellung anlässlich des 60-Jahr-Jubiläums des Photoklubs Hinterthurgau bilden. Diese findet vom 27. – 30. Oktober 2016 in den Räumlichkeiten der Stiftung Sonnenhalde in Münchwilen statt.
Für den Jahresklubwettbewerb wählten die anwesenden Mitglieder das Thema „Musik“ aus.
Maya Heizmann betonte, dass eine gute Freundschaft untereinander wichtig sei. Sie freut sich nach dem Motto «Mir händs immer guet mitenand!», ins neue Klubjahr zu starten.

Text: Yvonne Aldrovandi-Schläpfer
Bilder: Gabriela Vetter

_DSC2403  _DSC2395 _DSC2396  _DSC2390

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.